Begriff "Krippe"

 Entstehung der Krippe

 Anschaffung einer Krippe
 Die erste Hauskrippe
 Häusliche Weihnachtskrippen
 Heilige Drei Könige
 Anbetung der Hl. Drei Könige
 
 St. Oswald Krippe
 Barockkrippe
 Moroderkrippe
 Bauernkrippe
 Salzburger Krippe
 Romanische Krippe
 Morgenlandkrippe
 
 
 Startseite

 








 

Design: MicroWeb Internetdienste
Promotion: MWeb Internetmarketing

KRIPPENINFO.COM
die Informationsseite zu holzgeschnitzte Krippen, Krippenfiguren und Weihnachtskrippen


Die Salzburger Krippe 

Salzburger KrippeDie Salzburger Krippe wird stilistisch als “Nazarener” oder als “neogotische Krippe “ eingeordnet.
Zu Beginn des 19. Jahrhunderts gründeten deutsche Künstler in Wien und Rom eine romantisch-religiöse Kunstrichtung, die als Nazarener Kunst bezeichnet wird.
Ziel dieser Bewegung war die Erneuerung alter italienischer und deutscher Kunst im Geist des Christentums.
Aus der klassizistischen Schule heraus entwickelte sich die Bewegung der Nazarener.
Nach den Kunsttheorien der deutschen Romantiker war die ursprüngliche Bestimmung der Kunst, die Religion
zu verherrlichen und die Geheimnisse derselben noch schöner und deutlicher zu machen.

Die menschliche Figur ist vorherrschendes Kompositionselement, die klare und konturierte Form hat Vorrang vor der Farbe.
Die Farben haben vor allem die Funktion, die Szene zu verinnerlichen und zu vergeistigen, sämtliche Krippenfiguren fasst man in warme und pastellige Farben.
Die tiefe Ruhe bestimmt die Komposition, der Gesichtsausdruck der handgeschnitzten Krippenfiguren
ist ernst und verinnerlicht. Das Heilige Paar schaut mit ernsten, großen Augen zum Jesuskind.
Die Gewänder der Hirten und der Könige haben einen starken Faltenwurf, ganz im Geiste des Klassizismus.
Nazarenische Schlichtheit wurde vor allem bei den großen Krippenfiguren aus Holz oder aus Gips in italienischen,
französischen und deutschen Kirchen umgesetzt.
Die Salzburger Krippenfiguren stehend auf einem Wiesensockel und werden in den Größen, 8cm, 10cm
12cm und 25cm geschnitzt. Der Sammler dieser Krippenfiguren schätzt bei dieser Krippe den zeitlosen Entwurf, der
keiner Mode unterworfen ist und die ausduckstarken Mienen und Gesten.

Abbildung "Salzburger Krippenfiguren"

Autor und Copyright: Peter Staffler - Grödner Holzschnitzer
Inhalt dieser Seite: Informationen über die holzgeschnitzte Salzburger Krippe | Krippenfiguren aus Holz | Weihnachtskrippen